Zentrum der Macht © Vereinigung zur Pflege der morgendlichen Umnachtung

Navigation

Startseite
Blog
Gästebuch
Archiv
Abonnieren

Umnachtung

Liste der Umnachteten
Mitglied werden!
Umnachtungsgrade
Administration
Bekanntmachungen
Eintragsformat
Themenwochen Polpnubbelmolch

Besucher-Statistik

Counter gratis
Eisekalt ist es im Wald

Art der Umnachtung: Synapsen sind etwas durcheinander, was die normalen Bewegungs- und Tätigkeitsabläufe beeinträchtigt, aber ich bin eigentlich hellwach.
Intensität der Umnachtung: 3
Ursprung der Umnachtung: Zu kurze Erholungsphase in der Nacht.
Angewandte Maßnahmen: 4 Filterkaffee, Eiskratzen, Autofahren mit eingeschränkter Sicht, dabei lauschen von METAL CHURCH und Die Drei ???.

Negative Nebenerscheinungen: Eiskratzen ist scheiße. Wieso muss das auf einmal wieder so kalt sein?
Positive Nebenerscheinungen: Ich hab gute Laune, und es ist bereits Mittwoch.
Bemerkungen:
Ich hab mir gestern neue (ETH)Schuhe gekauft.
________________________________________________________

Kalt geworden ist es in Deutschland, und das, obwohl es letzte Woche noch über 20 Grad waren. Ich hab mich an diesen Temperatursturz auch noch nicht gewöhnt, sitze in einem ähnlichen dünnen Hemd im Büro wie in den letzten Wochen immer, und auch meine dünne Jeansjacke hat für dieses Jahr noch nicht ausgedient. Solange die Autoheizung funktioniert und es im Büro warm genug ist, passt das ja auch. Und dass die Tage kürzer und die Nächte länger, somit die Dunkelheit stärker, werden, freut einen Umnachteten ja auch. Was mich aber ziemlich nervt ist das Eiskratzen am Auto. Vielleicht sollte ich mir mal ne Standheizung einbauen lassen. Oder so. Naja, erst mal heißen Kaffee trinken und hoffen, dass die Temperaturen demnächst über 0 Grad bleiben.

14.10.09 09:57


Baustellen. Argh...

Art der Umnachtung: Probleme mit dem Offenhalten der Augen, insgesamt Sichteinschränkung. Ein wenig Hirnnebel.
Intensität der Umnachtung: 2
Ursprung der Umnachtung: 5 Stunden schlafen sind etwas wenig.
Angewandte Maßnahmen: 4 Filterkaffee, 1 Autofahrt, RAWHEAD REXX, SANCTUARY und DESSSS mit "Scream Bloody Gore".
Negative Nebenerscheinungen: Die Zeit der Kadaver auf der Straße hat wieder begonnen.
Positive Nebenerscheinungen: Ich bin sehr gut gelaunt, danke VfL Osnabrück!
Bemerkungen:
Gibt nicht viel zu bemerken, außer, dass hier heute im Büro Ruhetag ist.
________________________________________________________

Nach dem sehr erfolgreichen Fußballabend gestern bin ich heute Morgen sehr gut gelaunt, und gute Laune sorgt ja bekanntlich dafür, dass die Umnachtung zurückgeht bzw. gar nicht erst in erhöhtem Maße auftritt. So fällt es auch gar nicht so sehr ins Gewicht, dass ich noch bis heute Morgen um 0.45 Uhr Besprechung mit mir selbst und meiner neuen, heiligen "Scream Bloody Gore"-Vinyl hatte. Die schwere Müdigkeit und Umnachtung, die ich normalerweise hätte, wenn ich nach nur 5 Stunden Matratzen-Horchens morgens (wieder mal vor meinem Wecker) wach werde, kommt dank der guten Laune nicht zum Tragen. Hätte ich jeden Tag so Top-Laune, könnte ich wohl immer nur 5 Stunden schlafen und wäre halbwegs fit.
Was mich allerdings schwer nervt sind diverse Baustellen, jetzt nicht unterwegs auf der Straße, da sind zwar auch einige, aber die fallen nicht so sehr ins Gewicht, Straßensperrungen, Umleitungen und Baustellenampeln finden ich auf meinem Weg zur Arbeit keine. Da sind Mopped-Fahrer viel nerviger, die jetzt im Herbst vermehrt auftreten, warum auch immer, im Sommer hab ich keine gesehen...
Die wirklich nervigen Baustellen befinden sich aber hier an unserem Dienstgebäude. Der komplette Vorraum und Flur vor unseren Büros ist mit Folie ausgelegt, Baugerüste aufgebaut, durch die man sich erst mal durchkämpfen muss, wenn man ins Büro will, überall stehen Farbtöpfe rum, und dazu ertönt widerliches WDR4-Gedudel. Ganz abgesehen von den wenig gesundheitsfördernden Gerüchen, die von den Farb- und Bohraktionen ausgehen. Argh. Naja, da muss ich wohl durch, kann ja schlecht streiken oder so. Und außerdem hab ich gute Laune, da will ich mich dann heute nicht aufregen. Reicht ja, wenn ich das morgen wieder mach.

28.10.09 09:07