Zentrum der Macht © Vereinigung zur Pflege der morgendlichen Umnachtung

Navigation

Startseite
Blog
Gästebuch
Archiv
Abonnieren

Umnachtung

Liste der Umnachteten
Mitglied werden!
Umnachtungsgrade
Administration
Bekanntmachungen
Eintragsformat
Themenwochen Polpnubbelmolch

Besucher-Statistik

Counter gratis
Glenfeddich

Art der Umnachtung: Unausgeschlafen, unwach, unmotiviert, unfit
Intensität der Umnachtung: 9

Ursprung der Umnachtung:
Der Abend zuvor.
Angewandte Maßnahmen:
MOTÖRHEAD, MIDNIGHT, Kaffee
Negative Nebenerscheinungen: Die Sonne scheint.
Positive Nebenerscheinungen: Die Jalousien vor meinem Bürofenster sind zu und lassen kein Sonnenlicht rein.

Bemerkungen:
Auch Nichtfriesen schmeckt Friesengeist gut.

________________________________

Gestern politischer Dämmerschoppen bei meinem Bruder im Garten. Gab Pils und Grillwurst. Unter anderem dabei: Die Bürgermeisterin,  die Führungsspitze der zweitgrößten Partei, fast die komplette drittgrößte Partei (sind ja nicht allzu viele Leute), der Chefredakteur der wichtigsten lokalen Wochenzeitung und die beiden Musiker von GLENGAR.
War eine lustige und interessante Veranstaltung, mit gewohnt sehr guter Live-Musik von GLENGAR. Zu späterer Stunde, nach diversen Friesengeist und Kräuterwacholdern am Stehtisch mit den Musikern und der Presse, wurde dann auch die Geschichte hinter dem Bandnamen erzählt: die beiden Herren hatten sich im Rahmen einer Namensfindungskommission mit ner Flasche Glenfiddich verstrahlt und waren dementsprechend am nächsten Morgen mit Perlschaden fertig. Erste Idee: Wir nennen uns einfach GLENFEDDICH. Da das aber irgendwie doof klang, stellten sie fest, dass man für fertig auch gar sagen kann. Seitdem heißen sie bis heute GLENGAR. Und das wird hoffentlich auch noch lange so bleiben.

10.9.15 10:47


Die Sache mit dem Schlaf

Art der Umnachtung: Regenwolke in den Gehirnwindungen festgefahren
Intensität der Umnachtung: 6
Ursprung der Umnachtung:
Schlado
Angewandte Maßnahmen:
Kaffee, Tee, Essen, Schokolade
Negative Nebenerscheinungen: extreme Helligkeit durch direkten Sonneneinfall
Positive Nebenerscheinungen: Gleich ist Mittach...
Bemerkungen:
Warum lesen Menschen eigentlich nie die Schilder, denen sie begegnen?!
___________________________________________

Eddie: Zwischen den Jahren touren  GRAVE DIGGER jubiläumsmäßig. Aber die Orte sind kacke.

Eddie-Schwester: Wir sollten Ihnen schreiben, dass die gefälligst bei uns vorbeikommen sollen.

Eddie: Ja, bei mir am Balkon, die Idee hatten Benjamin Breeg und ich schonmal.

Eddie-Schwester: Bei mir im Garten. Da haben wir auf jeden Fall auch viel Platz. Die Band darf auch im Gartenhaus schlafen.

Eddie: Nein, die dürfen ja wohl oben im Haus schlafen! Du musst dein Bett räumen! Oder besser noch: bau’ ihnen ein Haus auf deiner Wiese!!

Eddie-Schwester: Na, ich weiß nicht… Mein Bett bekommt niemand.

Eddie: Wenn der Reaper dein Bett will, dann nimmt der Reaper sich dein Bett.

Eddie-Schwester: Lass sie nur kommen!

Eddie: Ich kann’s nicht fassen wie blasphemisch du dich verhältst!

Eddie-Schwester: Ich liege gerade noch IN meinem Bett. Da ist doch verständlich, dass ich es verteidige.

Eddie: Ja, okay. Aber keiner hat gesagt, dass sie sofort kommen werden.

Eddie-Schwester: Egal.

Eddie: Das nennt sich Fan… Sowas Aufmüpfiges.

Eddie-Schwester: *lach* Ich hab zuerst „Fran“ gelesen und dachte mir „Zwar etwas aus dem Zusammenhang gerissen, aber egal.“

Eddie: *totlach* Du bist echt verpeilt!

Eddie-Schwester: Ich lag ja auch noch im Bett!

Eddie: Deine Generalausrede! Gib’s doch zu, immer wenn du was Dummes machst, dann gehst du schnell rüber und legst dich ins Bett, damit du das sagen kannst!

Eddie-Schwester: …wer weiß… Aber das Bett und der Schlaf sind einfach toll. Und auf jeden Fall eine Generalausrede. Wer schläft, kann nix falsch machen.

Eddie: Dieses „Wer schläft, sündigt nicht“ stimmt ja sowieso nicht. Bedenke, was für ein Drama das samstags früher war, wenn die Straße nachmittags erst gekehrt wurde!

Eddie-Schwester: Hä? Weil man es dann nicht gemacht hat? Weil man geschlafen hat. *lach*

Eddie: Merkste wat? Gemein. Der Schlaf sollte eigentlich als umnachtungsmilderndes Mittel unantastbar sein!

Eddie-Schwester: Wohl gesprochen, Schwester!

10.9.15 11:39